Letztes Feedback

Meta





 

Gras soll Unkraut sein?...

Lang, grün, meist mit unscheinbarer Blüte - so sehen wir oftmals Gras...

Doch dieses Gewächs hat es in sich. Zahlreiche Formen, Farben und Variationen gibt es jeden Tag neu zu entdecken und auch Kenner finden Neues.

 

Im Schwabenland kennt man Gras in zweierlei Formen: Zum einen gibts da den haustypischen Rasen, der allwöchentlich mit der Nagelschere in mühevoller Kleinstarbeit bearbeitet wird oder die Variante Gras als ungeliebtes Unkraut, welches sich stets neue Wege in die Beete der Besitzer sucht - doch "Gras" ist nicht gleich Gras und kann ganz schön viel.

In meiner Zeit als junge Planerin bin auch ich immer wieder überrascht wie viel man doch mit ein bisschen "Gras" erreichen kann.

Lasst uns doch mal einen kleinen Ausflug an die Ostsee machen - weiche Sanddünen und das Rauschen der Wellen geben eine leichte und angenehme Atmosphäre preis. Eine zarte Meeresbrise weht uns um die Nase und im Wind wiegen sanft die heimischen Gräser... Allein wenn ich an die federleichten Graslandschaften denke, macht sich in mir ein Gefühl von Urlaub und Entspannung breit.

Irgendwann einmal - wenn ich groß bin *lach* - möchte ich morgens aufwachen, aus meinem riesigen Fenster schauen und die im Wind sanft wiegenden Gräser meines Dachgartens in aller Ruhe beobachten können. Dachgärten an sich sind schon super, doch mit dem Zusatz einer so stimmungsvollen Bepflanzung erst recht!

 

Ich möchte  euch noch zwei kleine Bespiele dazu vorstellen:

Vielleicht konnte ich euch ja bereits in wenigen Zügen von der neuen Bedeutung der Gräser in Garten und Landschaftsarchitektur berichten und begeistern... Für mich ist Gras in keinster Weise nur Unkraut - ich liebe die Vielfalt dieses unscheinbaren Gewächses und seine unzähligen Einsatzmöglichkeiten.

 

Bald gibts mehr von mir und meinem Grünzeug ;-)

19.3.14 23:04

Letzte Einträge: Mann? PC? Oder doch Botox?, Schöner Wohnen? Nein, schöner Reisen ;-), Andere Winkel, Buchtipp

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen